Secondhand - Warum? - Teil 6

Secondhand ist ein Rund-um-Packet! ;-) Schont nicht nur den Geldbeutel, nein ist auch noch gut für die Gesundheit!

6. Hautfreundlich - Gut für die Gesundheit

Der Großteil der Secondhand-Kleidung wurde bereits viele Male gewaschen. Mögliche Schadstoffe, wie Farb- und chemische Stoffe sowie Faserbestandteile wurden bereits ausgewaschen. Besonders für allergiegefährdete Kinder und Babies aber auch Erwachsene mit empfindlicher Haut (wie zum Beispiel Neurothermitis) ist es empfehlenswert auf Secondhand-Kleidung zurückzugreifen – diese ist aufgrund mehrfaches Waschen, Tragen und Auslüften unbedenklicher als Neueware (außer natürlich Faire bzw. Biologisch hergestellte Mode).




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen